Gerne teilen wir mit Euch unsere Projekte wie auch unsere Workshops.... 

 

Möchtest du auch an einem Projekt teilnehmen oder hast du eine Idee für einen neuen Workshop?

So dann zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns. 


Pilz-Rugel-Workshop

Wann?             Am Samstag, 29. Juni 2019 - Ab 9:30 Uhr (bei jeder Witterung)

Wo?                  Im Vorauen, Klöntal (hinten am See) 

Anfahrt?          Benutzt bitte das Postauto, anstatt euer Privatauto. Postauto ab Glarus Bahnhof am 8:53 Uhr

Anmeldung:   Unter 079 126 56 52 (Dominique)

Liebe Bergzüglerinnen, liebe Bergzügler, liebe Interessierte

 

Der aller erste Pilz-Rugel-beimpf-Workshop steht in weniger als einem Monat an.

Was Pilze? Welche Pilze und wozu? 

Pilze ganz eifach kultivieren um daraus zum Beispiel feine Gerichte zuzubereiten. Du wirst jährlich 1-2kg eigene Pilze ernten können.
Du hast die Auswahl zwischen fünf Pilzsorten:
Nameko, Rosenseitlinge, Lungenseitlinge, Austernseitlinge, Stockschwämmli
(Siehe Bilder rechts: Quelle im Bild verlinkt - pilzgarten.info.ch)

Was/wie Pilz kultivieren?

Wir werden am Workshop Holzrugel (Buche) mit vorgeimpften Holzdübel beimpfen.

 

Diese müssen jedoch mehrere Monate bis 1 Jahr gelagert werden und im Anschluss werden die durchwachsenen Holzrugel zu 2/3 in die Erde gepflanzt.

Wo findet der Workshop statt? 

Im Vorauen im Klöntal (hinten am See) 

Z'Mittag wird vor Ort für alle Teilnehmenden gekocht.

Kosten

Die Kosten werden NICHT über die Vereinskasse abgewickelt.

Pro fertigen Rugel werden 10 Franken verrechnet.

(Holz, Vorgeimpfte Holzdübel, Zmittag) 

Anmeldung?

Ja, Anmeldung zwingend, da d Anzahl Pilzrugel (24 Stück) begrenzt sind. Bitte die Anmeldung an 079 126 56 52 (Dominique)

 

Veranstalterin:
Dominique van der Mark, Kassier und Vorstandsmitglied Verein Bergzügler

 

Ich freu mich uf üchi Ahmäldig. Bi witerä Fragä stahni sehr sehr gerä zur Verfüegig.

Herzlichen Dank an Philipp und Fabian Schneider vom Pilzgarten.

Scheidweg 1, 3615 Heimenschwand