Gemeinsames Werk, Den einzelnen stärkt!

* Züglä und züglet wärdä - dr Chreislauf vo allem Läbä *

Du interessierst dich für Nachhaltigkeit und willst dich engagieren?

Wir sind überzeugt, dass gemeinsames Werk uns alle stärkt, sei es im Garten oder an der Drechselbank.

Wir arbeiten für unser eigenes Wohl und unsere Zukunft und wollen diese Erde sauberer verlassen als wir sie betreten haben!

 

Hast Du eine gute Idee und brauchst Hilfe bei der Umsetzung?

Oder möchtest Du etwas für eine lebenswerte Zukunft tun, weisst aber nicht was?

 

Wenn Du eine der beiden Fragen mit "Ja" beantworten kannst, so bist Du bei uns richtig.

Hier treffen sich Leute, zum gemeinsamen Gärtnern, Komposttoiletten bauen, Socken stricken, Konfi herstellen und natürlich zusammen Kochen, Essen & Trinken.


Aktuell

Am 22. Februar findet im Wärchpunkt in Schwanden der zweite Tag der Offenen Tür statt.

Wir feiern unser einjähriges bestehen sowie die Einführung fixer Öffnungszeiten.

Wir laden euch alle herzlich ein, die Werkstatt zu besichtigen und verschiedene kreative Handwerker und Ihre Projekte kennenzulernen, sowie selbst etwas auszuprobieren.

Dazu gehört natürlich auch etwas zu "knabbern" und gemütliches Beisammensein.

 

 

Wo: Wärchpunkt, Hauptstrasse 134, 8762 Schwanden

 

Wann: 22. Februar 2020

 

   10:30:  Türöffnung

   14:00   Apero

   18:00   Open End





Projekte

Wurzeltisch

Eine Eschenwurzel diente früher als Klimanalage und heute als Tisch im Schrebergarten. Darüber soll ein Weidenhaus wachsen.

Gemüsegarten

Rund um den Wurzeltisch erstreckt sich ein Schrebergarten. Hier gilt es herauszufinden, wie wir die Pflanzen am besten anordnen, so dass wir gesunde Pflanzen und Insekten haben.

Wärchpunkt

Öffentliche Holz & Metallwerkstatt + Bastelbereich (165m2 + Keller)

 

Du willst gerne mal Drechseln oder Schweissen und hast zuhause keine Möglichkeit dazu? Komm und nutze die  öffentliche Werkstatt!

 

Pflanzenkohle

Pflanzenkohle wird für den Garten als Kompostzusatz gebraucht. Sie dient als  Nährstoff- und Wasserspeicher. Oder erhält im Schrebergarten als Kohleweg eine weitere Nutzungsmöglichkeit.